Pais Sport
Das Sportfachgeschäft in St.Gallen für Ski, Velo, Wandern und Laufen. Bodenständig und authentisch. So beraten wir seit 2005.

Wie Bikefitting die Ergonomie beim Velofahren verbessert

Bikefitting kann die Ergonomie beim Velofahren verbessern. Es gibt vier Faktoren, die beim Bikefitting eine Rolle spielen: Widerstand, Effizienz, Komfort und Kraft. Für Sie ist wichtig, wo der Schwerpunkt liegt. Beim Velofahren hat unser Körper drei Berührungspunkte: Sattel, Lenker und Pedal / Schuh.

Bikefitting ist bei uns beim Velokauf immer inklusive. Die Analyse dauert ungefähr 20 Minuten. Wenn Sie mit Ihrem bereits bestehenden Velo Probleme haben (Sattel, Lenker oder Pedale), schauen wir uns das auch gerne an.

1 Sattel

Für die Sattelanalyse arbeiten wir mit dem System ID-Match von Selle Italia. Das System kennt drei verschiedene Satteltypen. Pro Typ bieten wir verschiedene Modelle zur Auswahl an. Von jedem Satteltyp haben wir ein Beispiel vor Ort.

Dauer ca. 10 Minuten.

2 Pedalen

Bei den Pedalen ist es wichtig, dass die Schuhplatte am richtigen Ort positioniert wird. Und dann spielt natürlich der Schuh eine wichtige Rolle. Ein Freizeitschuh beim Biken kann Ihre Kraft beispielsweise nicht optimal übertragen und verpufft quasi. Bikeschuhe haben wir von Scott, Giro und Shimano im Sortiment.




3 Lenker

Und als dritter Punkt beachten wir den Lenker: Hier haben wir verschiedene Komfortgriffe von Ergon im Einsatz.